Dr. med. Anne Dunkern

Praxis für Allgemeinmedizin, Gesundheitsvorsorge und Prävention

Akademische Lehrpraxis der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 

Was wir für Dich und Sie tun können...

Gesundheitscheck

Vorsorge ist besser als heilen...

Ihr Auto muss regelmäßig zum TÜV. Und Ihr Körper...?

Schenken Sie Ihrem Körper die Aufmerksamkeit, die er verdient.

Jeder von uns wünscht sich Vitalität und Gesundheit bis ins hohe Alter und viele glauben, dass sie gesund sind und bleiben, wenn sich keine Krankheitssymptome zeigen. Jedoch kann diese Schlussfolgerung falsch sein.

Leider gibt es viele Erkrankungen, wie zum Beispiel Diabetes, Bluthochdruck, die sich zunächst symptomlos darstellen, jedoch auch in den Anfangsstadien bleibende, zum Teil verheerende Folgen nach sich ziehen.

Ein wichtiger Schritt zur Erhaltung der körperlichen und seelischen Gesundheit ist eine regelmäßige Vorsorge, die wir Ihnen in meiner Praxis anbieten möchten.

Sprechen Sie uns gerne an.

 

Mehr Informationen zum Allgemeinen Gesundheitscheckup finden Sie weiter unten.

Jugendsprechstunde
(für Jugendliche und junge Erwachsene)
 

Aus dem Kindsein heraus?? Du bist jugendlich und benötigst ärztliche Betreuung, die Deinem Alter entsprechend ist und sich mit Deinen Problemen befasst?

Der Übergang vom Jugendlichen zum Erwachsenenalter ist nicht immer einfach... Hier nehmen wir uns Zeit für Deine Gesundheitsvorsorge, gesundheitlichen Probleme und sind  offen für deine Fragen und Sorgen. Vereinbare einfach einen Termin, wir sind gerne für dich da!

J2 (16-17 Jahre)

Bald erwachsen?

Du bist zwischen 16 und 17 Jahre alt? Dann kannst du die letzte Vorsorgeuntersuchung vor dem Eintritt in das Erwachsenenalter wahrnehmen.

Bei dieser Vorsorge geht es um das Erkennen  von organischen Erkrankungen (z.B. Diabetes mellitus, Schilddrüsenerkrankungen), aber auch Haltungsschäden, Störungen in der Pubertätsentwicklung oder Probleme mit Deiner Umwelt. Auch sprechen wir über Deine Familie, die Schule, eine gesunde Lebensweise und über das, was Dir möglicherweise auf dem Herzen liegt. Selbstverständlich überprüfen wir auch, ob Deine Impfungen vollständig sind.

(wird nicht von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen, kann aber auch als Zusatzleistung in Anspruch genommen werden).

Vereinbare einfach einen Termin!

 

Jugendschutzuntersuchung

Du willst eine Ausbildung beginnen oder einer gewerblichen Tätigkeit nachgehen und bist unter 18 Jahre alt?

Die Jugendschutzuntersuchung ist verpflichtend für alle Jugendlichen unter 18 Jahren, die einer gewerblichen Tätigkeit nachgehen oder eine Ausbildung machen wollen. 

Die Jugendschutzuntersuchung soll klären, ob Gesundheitsgefährdungen von einer beruflichen Tätigkeit ausgehen. Zur Untersuchung gehört unter anderem eine ausführliche Anamnese (Befragung zur Krankengeschichte), eine körperliche Untersuchung, Überprüfung der Sehkraft und Hörfähigkeit und eine Untersuchung des Urins.

Wenn Du innerhalb Deines ersten Berufsjahres noch nicht volljährig bist, musst Du nochmals zu einer Nachuntersuchung  kommen. (Berechtigungsscheine für die Untersuchungen erhält Du im Bürgerbüro der Stadt).

Kinesio Tape

Auch für Sie - Nicht nur für Profisportler!

Kinesio Tape zum Kurieren von Verletzungen und  Behandlung von muskulären Verspannungen und Entzündungen

Was sind Kinesio Tapes?

Vor rund 30 Jahren entwickelte der japanische Chiropraktiker Kenzo Kase ein Hautpflaster: hochelastisch, atmungsaktiv und hautfreundlich.

Wie eine zweite Haut dehnt sich das Tape und zieht sich wieder zusammen, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Die Reizung durch das Kinesio-Tape während der Bewegung bei der Gewebestrukturen unter der Haut aktiviert werden, bewirkt eine Schmerzreduktion und verbessert den Blutfluss. 

Des Weiteren stützt und entlastet das Tape den geschädigten Muskel, das Band oder das Gelenk. So lassen sich schmerzhafte Erkrankungen des Muskel-, Sehnen- und Skelettapparates therapieren.

Heute vertrauen die medizinischen Betreuer und Abteilungen von Leistungssportlern quer durch alle Disziplinen auf die Tapes.

Dabei sind die Tapes erfreulicherweise längst nicht mehr nur im Spitzensport, sondern auch in der alltäglichen ärztlichen Praxis längst angekommen..

Wir verfügen über mehrjährige, positive Erfahrungen in der Anwendung von Kinesio Tapes und können Ihnen daher diese kostenpflichtige Leistung mit gutem Gewissen empfehlen und anbieten. Optimal ist eine Kombination des Tapes mit der Neuraltherapie. Gerne beraten wir Sie, ob diese Anwendung für Ihre Beschwerden sinnvoll ist.

Sprechen Sie uns an! 

Neuraltherapie

Mir der Neuraltherapie können wir effektiv helfen und schnelle Schmerzlinderung erzielen!

Was ist die Neuraltherapie?

Es handelt sich hierbei um eine analgetische Maßnahme , bei welcher eine kleine Menge eines schmerzlindernden, lokalen Anästhetikums (z.B. Procain, Lidocain) mit einer sehr feinen Nadel in die Haut injiziert wird.

Die Neuraltherapie eignet sich für akute Schmerz- und Entzündungsprozesse, wobei vor allem Patienten mit Muskelverspannungen von der Behandlung profitieren.

Therapieziel ist es, das Schmerzgeschehen zu durchbrechen, sodass der Organismus die Möglichkeit zur Selbstheilung erhält.

Bei korrekt durchgeführter Injektionstechnik ist die Neuraltherapie in der Regel eine nebenwirkungsarme Methode.

Die Therapie ist unter gewissen Umständen kontraindiziert (z.B. bei Allergien gegen das Lokalanästhetikum oder Entzündung des betroffenen Hautbereichs).

Unser Team bietet die Neuraltherapie mit viel Erfahrung und gutem Erfolg als kostenpflichtige Leistung an. Gerne beraten wir Sie hierzu, sprechen Sie uns gerne an.

...plus ein Blumenstrauß an wichtigen Leistungen

 

  • Dermascreening
  • Schilddrüsen-Check*
  • Organcheck*
  • Sportlercheck*
  • Tauchtauglichkeitsprüfung*
  • Sportattest*
  • Reiseimpfberatung*
  • Akupunktur*
  • Führerscheinuntersuchung (LKW)*
  • Screening Aortenaneurysma (Männer ab 65J)
  • Überprüfung des Impfstatus`
  • "DMP-Programme",regelmäßige Betreuung bei chronischen Erkrankungen (Asthma, COPD, koronare Herzerkrankung, Diabetes mellitus Typ II)
  • regelmäßige Vorstellung bei Vorliegen chronischer Erkrankungen
  • einmaliges Screening auf das Vorliegen einer COPD (chronische Bronchitis) bei Rauchern ab 35 Jahren
  • Videosprechstunde/Telefonsprechstunde
  • Patientenverfügung *                                                                                     *Selbstzahlerleistungen 

Allgemeiner Gesundheitscheck (Check up 35)

Im Rahmen der Richtlinien der gesetzlichen Krankenkassen können Sie ab dem 35. Lebensjahr alle 3 Jahre – bzw. bei Teilnahme an der hausarztzentrierten Versorgung (HZV) alle 2 Jahre - eine Vorsorgeuntersuchung durchführen lassen. Diese beinhaltet neben der Erhebung der Anamnese (Krankheitsgeschichte) eine körperliche Untersuchung sowie die Bestimmung von BZ und Cholesterin im Blut und zu guter Letzt einen Urinstreifentest. Gerne überprüfen wir die Vollständigkeit ihrer Impfungen, bringen Sie bitte hierzu ihr Impfbuch zur Untersuchung mit.

Das individuelle Risiko einer möglichen Erkrankung lässt sich durch diese Untersuchungen leider nur unzureichend feststellen.

Aus diesem Grund möchten wir Ihnen sogenannte "erweiterte Gesundheitsvorsorgen" ( Privatleistung )anbieten, um eine auf Sie abgestimmte, bestmögliche Prävention zu erreichen.

Erweiterte Gesundheitsvorsorgen

Unser Ziel ist es, die Gesundheit zu erhalten und nicht erst zu behandeln, wenn eine Erkrankung aufgetreten ist.

Die moderne Medizin bietet weitaus mehr Diagnostik als der „Kassencheck“ und vermag Ihnen so deutlich mehr Sicherheit über Ihren (wahren) Gesundheitszustand geben und so gibt es die Möglichkeit, drohenden ernsten Erkrankungen vorzubeugen bzw. Erkrankungen zu erkennen und rechtzeitig „einzugreifen“. So bieten wir im Rahmen des Gesundheitschecks erweiterte Leistungen  (Selbstzahler) an. Sprechen Sie uns einfach darauf an. 

Sonografie (Ultraschall) des Bauches (der Blick in den Körper)

Mit der Ultraschalluntersuchung der inneren Organe (Leber, Gallenblase, Milz, Nieren, Bauchspeicheldrüse, Harnblase) können wir Ihnen eine schonende, den Körper nicht belastende Untersuchung anbieten, die dem reinen Tastbefund hoch überlegen ist und so eine sehr gute Beurteilung der inneren Organe zulässt.

Sonographie der Schilddrüse 

Eine sogenannte Struma der Schulddrüse (Kropf) ist in unserer fischarmen Region nichts seltenes. Solche Knotenbildungen gehen häufig mit einer Schilddrüsenunterfunktion einher, können aber auch entarten (Krebs entsteht). Auch Autoimmunerkrankungen (Hashimoto/Basedow) sind nicht sehr selten und können mit einer Ultraschalluntersuchung diagnostiziert werden. 

Herz-und Kreislaufcheck 

Sie sind Raucher oder etwas zu klein für ihr Körpergewicht? Oder haben Sie Diabetes, Bluthochdruck oder erhöhte Cholesterinwerte? Dies alles sind Risikofaktoren für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall. Durch einen Herz- und Kreislaufcheck können erste Anzeichen einer drohenden Herz- /Kreislauferkrankung erkannt werden und präventive Maßnahmen eingeleitet werden. Sollte bei den Untersuchungen ein krankhafter Befund auffallen, wird eine Überweisung zum entsprechenden Facharzt vorgenommen. Mit Hilfe eines Ruhe-EKG`s, Belastungs-EKG`s, einer Untersuchung der Beindurchblutung (Gefäßdoppler) sowie einer speziellen Blutuntersuchung lässt sich das Risiko gut abschätzen.

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.